VfB Aktuell

  • Dart

    Wer hat nicht schon einmal Wurfpfeile (Darts) auf eine Zielscheibe geworfen? Fast zeitgleich zur Dart-WM 2018 haben wir uns entschlossen den Dart-Sport in unser Angebot aufzunehmen. Unser

    weiter lesen

  • JUDO Workshop

    Judo zum Kennenlernen für Kinder und deren Eltern. Am Samstag 21.4. findet in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr wieder unser Workshop statt.  In lockerer Runde bekommen die Teilnehmer einen ersten Einblick in das Judotraining. Der Workshop ist kostenlos. Anmeldung unter 02235 / 7 18 30 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    weiter lesen

  • Deutsche Meisterschaft

    im Jiu Jitsu richten wir am 5. und 6. Mai in der Carl-Schurz-Dreifachhalle in Erftstadt-Liblar aus . Über 300 Teilnehmer werden um  die Titel kämpfen. Es erwarten Sie spannende Wettkämpfe

    weiter lesen

  • Selbstverteidigung

    Frauenpower pur - Endlich mal zeigen was „Frau“ wirklich kann. Darauf war der Kurs „Selbstverteidigung für Frauen“  ausgerichtet. Entsprechend dem Fakt „Täter suchen Opfer und keine Gegner“

    weiter lesen

  • Beckenboden und Sport

    Wie kann ich meinen Beckenboden während der sportlichen Betätigung einsetzen? Kann ich etwas falsch machen? Welche Bauchmuskelübungen sind sinnvoll?

    weiter lesen

  • Yoga Flow

     Das sanfte, aber trotzdem anstrengende Workout ist eine Kombinations aus Kraft, Konzentration und kontrollierter Atmung.

    weiter lesen

  • Schwimmtechnik-Lehrgang

    Schwimmen gehört zum Gesundheitssport Nr. 1. Kaum eine andere Sportart ist gelenkschonender und stärkt eine Vielzahl von Muskeln. Jedoch kommt es auf die richtige Technik an. In

    weiter lesen

    1. Erftstädter JUDO-Turnier

    war ein voller Erfolg. Die Vereine TV Dellbrück, Samurei Kerpen, Han Ho San Kerpen, Yamato Hürth und Wu Wang Köln waren der Einladung in die Sporthalle am Rotbach gefolgt.

     Aus dem Bereich „Judo mit HandyCap“ nahmen außerdem  die Montessori Schule aus Brühl und die Sendler Förderschule aus Euskirchen-Euenheim teil.

    100 Kinder im Altern von 4 bis 18 Jahren boten den Zuschauern in 25 Gruppen tolle und spannende Kämpfe. Vor den ersten Siegerehrungen gab es eine Judo-Vorführung, die zeigte was

    mit Training erreicht werden kann.

    Die Veranstaltung lief dieses Jahr unter dem Motto „Kinder stark machen“, einer bundesweiten Mitmach-Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

    Ziel ist eine frühe Suchtvorbeugung. Durch Stärkung des Selbstbewusstseins und der Förderung ihrer Konfliktfähigkeit sollen Kinder lernen „Nein“ zu Suchtmitteln sagen.

    Beim Judo lernen Kinder und Jugendliche ihre Fähigkeiten kennen, mit Erfolg und Misserfolg umzugehen, Anderen zu vertrauen und sich selber auszuprobieren.

    Vereinsmeister in den einzelnen Gewichtsklassen wurden:

    Nico Zimmer, Sara Matuschek, Noel Rösler, Jörn Reuter, Raphael Sion, Dennis Herrmann, Elwin Meyer-Spelbrink und Finlay Lorenz.

    Hervorrangende zweite und dirtte Plätze belegten:
    Joschua Koxholt, Lars Preuss, Jana Schloesser, Yorick Koch, Till Ecke, Fritz Foerster, Richard Forster, Mario Hermann, Linus Hagemeyer

    Niklas Otto, Dominik Lukes, Edward Ponomarev, Julian Hagemeyer, Carsten Hossdorf, Joel Becker, Leif Czeschik, Daniel Bauer, Maurice Harth
    Miguel Rößler, Laurin Esser, Silke Hersam, Max Haubold, Mathis Pahnke, Yves Fleschutz, Oliver Schloesser, Ben-Luca Zimmer, Timo Reuter
    Leonard Engel, Max Grabiec

    Drucken