VfB Aktuell

  • Yoga für Kinder

    Auch auf Kinder hat Yoga eine positive Wirkung. Beim Kinder-Yoga wird durch Yoga,- Atem-, Entspannungs-, und Konzentrationsübungen, sowie

    weiter lesen

  • Power-Yoga

    Ein neuer Kurs Power-Yoga startet demnächst freitags um 19.00 Uhr im VfB-Haus. Beim Power-Yoga geht es schneller zu, als bei den herkömmlichen

    weiter lesen

  • 100 Jahre VfB

    Am Sonntag 19. Mai 2019 feiern wir auf dem unserem Vereinsgelände 100 Jahre VfB. Sport von gestern und heute, Spiele wie vor hundert Jahren, da ist für jeden etwas dabei. 11.00 Uhr Begrüßung mit Jörg Kliems Orgel

    weiter lesen

  • Übungsleitersuche

    Wir suchen Übungsleiter/innen für Schwimmen (Kinder Nichtschwimmer bis Gold). Außerdem für bestehende Wirbelsäulengymnstikgruppen dienstags morgen. Für weitere Informationen bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

    weiter lesen

  • Wirbelsäulengymnastik - neue Gruppe

    Wirbelsäulengymnastik für Damen  montags von 16.30 bis 17.30 Uhr. Schonende, aber effektive Übungen zum Kräftigen und Dehnen des ganzen Körpers. Anmeldungen sind per mail unter

    weiter lesen

  • Dance Mix

    Tanzen für Mädchen ab 10 Jahre. Der Spaß am Tanz steht im Vordergrund, es sind auch keine Vorkenntnisse erforderlich. Trainiert wird montags 18.00 Uhr im VfB-Haus. Schnupperstunde bitte vorher vereinbaren

    weiter lesen

  • Top Leistungen

    Top-Leistungen mit internationaler Konkurrenz -  Erftstädter Schwimmer überzeugen beim Jugendmeeting in Bonn. Beim 41. Internationalen Jugendmeeting im Bonner Frankenbad gingen auch 5 Aktive der Erftstädter Schwimmgemeinschaft

    weiter lesen

  • 1. Hilfe Kurs

    In regelmäßigen Abständen nehmen unsere Übungsleiter an einem 1. Hilfe Kurs teil. Unter kompetenter Leitung von Herr Rixen, wurden die Themen erst theoretisch besprochen und dann in der Praxis auch geübt.  Trotz dem

    weiter lesen

  • Badminton

    Badminton für Kinder und Jugendliche findet mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Sporthalle am Rotbach statt. Ob Anfänger oder schon Fortgeschritten, das Training wird individuell abgestimmt

    weiter lesen

  • Luta Livre / Grappling

    Bei diesem Sport geht es darum, ringerisch seinen Trainingspartner bzw. seinen Gegenüber zur Aufgabe zu bringen oder in einer Haltetechnik festzulegen. Bei dem Training werden Hebel, Haltegriffe, Befreiungstechniken,

    weiter lesen

  • Selbstverteidigung für Frauen - Neue Kurse

    Ab März bieten wir wieder neue Kurse an.  Frauenpower pur- Endlich mal zeigen was "Frau" wikrlich kann. Darauf ist der Kurs

    weiter lesen

  • Abenteuersport - neue Gruppe

    Bei diesem Angebot steht das persönliche Erlebnis im Vordergrund. Dies wird erreicht mit abwechslungsreichen Spielen und Bewegungsaufgaben. Hier können Kinder ihre eigenen Möglichkeiten kennenlernen.

    weiter lesen

  • Dart

    Wer hat nicht schon einmal Wurfpfeile (Darts) auf eine Zielscheibe geworfen? Fast zeitgleich zur Dart-WM 2018 haben wir uns entschlossen den Dart-Sport in unser Angebot aufzunehmen. Unser

    weiter lesen

  • Beckenboden und Sport

    Wie kann ich meinen Beckenboden während der sportlichen Betätigung einsetzen? Kann ich etwas falsch machen? Welche Bauchmuskelübungen sind sinnvoll?

    weiter lesen

    Top Leistungen

    Top-Leistungen mit internationaler Konkurrenz -  Erftstädter Schwimmer überzeugen beim Jugendmeeting in Bonn. Beim 41. Internationalen Jugendmeeting im Bonner Frankenbad gingen auch 5 Aktive der Erftstädter Schwimmgemeinschaft


    SG Rhein-Erft-Köln an den Start. Der jährlich stattfindende Wettkampf zieht regelmäßig Top-Vereine aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland an, dieses Jahr u. a. aus Belgien, Rumänien und Tschechien.
    In überragender Form zeigte sich Danja Thelemann (Jg. 2007), die ihre persönlichen Bestzeiten teilweise um bis zu 15 Sekunden unterbot. In Bonn konnte sie über 5 Strecken (200m Lagen, 50m und 100m Schmetterling, 100m und 200m Rücken) ihre Jahrgangswertung gewinnen.
    Louisa Langen (2005) schwamm über 100m und 200m Schmetterling zwei Mal auf den Silberrang. Leider wurde sie über ihre Paradestrecke 200m Brust disqualifiziert und die dort erzielte neue persönliche Bestzeit ist somit nicht gültig.
    Melvin Pasternak (2004) konnte seine in dieser Saison stark ansteigende Formkurve auch in Bonn unter Beweis stellen: Er unterbot über alle Strecken seine bisherigen Bestzeiten und konnte in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld über 400m Freistil Platz 5 erringen.
    Seit Wochen in hervorragender Form ist zudem Catharina Fecke (2003), sie schwimmt fast regelmäßig neue persönliche Bestzeiten, vor allem auf den langen Strecken, ihrer Spezialität. Gold in der Jahrgangswertung über 400m Freistil, dazu Platz 2 über 400m Lagen und ein dritter Rang über 200m Schmetterling waren ihr verdienter Lohn.
    Steffie Sievernich (2002) schwamm über 400m Freistil ebenfalls zu Edelmetall (Silber) in persönlicher Bestzeit. Gold gab es für sie über 200m Brust, Bronze über 100m Brust.
    Die Trainer Dr. Wilhelm Wirtz und Paul Habricht zogen angesichts der Ergebnisse ein sehr positives Fazit und sehen für die Saison 2019 noch weiteres Steigerungspotential.

     

     

     v. l.: Steffie Sievernich, Louisa Langen, Melvin Pasternak, Trainer Dr. Wilhelm Wirtz, Catharina Fecke, Danja Thelemann

    Drucken