VfB Aktuell

  • Wichtige Information zur aktuellen Lage

     

    Liebe Mitglieder, 

     

    wie Sie aus der Presse sicherlich alle mitbekommen haben, hat die Bundesregierung ab Montag dem 02. November 2020 neue Beschränkungen geplant.

    Wir werden vorrausichtlich vier Wochen schließen müssen.

    Sobald es offiziell ist, werden wir es hier auf der Homepage bestätigen.

    Alles Weitere entnehmen Sie bitte auch der Presse.

    Bleiben Sie gesund!

     

    29.10.2020 / Der Vorstand

    weiter lesen

  • Jonglieren - neuer Kurs

    Jonglieren für Anfänger bieten wir

    weiter lesen

  • Aktuelle Informationen Schwimmen - 25.10.2020

    Nach den Herbstferien findet das Schwimmen sonntags nicht mehr statt. Ab dem 2.11 schwimmen wir wieder montags

    weiter lesen

  • Bewegungskindergarten

    In unserem Bewegungskindergarten sind wieder Plätze frei. Für Kinder ab 2 Jahren ist der Bewegungskindergarten geeignet und findet zur Zeit dienstags,  mittwochs und donnerstags in der Zeit

    weiter lesen

  • Barre Training - zum Kennenlernen

    Kraft-, Ausdauer- und Dehnungsübungen an der Ballettstange. Dies können Sie in unserem Workshop am Freitag 16.10 kennenlernen. Das Training findet von 16.00 bis 17.00 Uhr im VfB-Haus statt. Es ist eine Anmeldung

    weiter lesen

  • Lachen-Niesen-ups!

    Unter der Leitung von Marita Hotfilder- Physiotherapeutin mit Schwerpunkt Beckenboden findet ein aktives und vielfältiges Bauchmuskeltraining unterbrochen von theoretischen Erläuterungen zum Thema "Beckenboden

    weiter lesen

  • Aktuelle Informationen -07.09.2020

    Liebe Mitglieder, es können wieder alle Sportarten durchgeführt werden, allerdings auf grund der Hygienevorschriften und

    weiter lesen

  • Tai-Chi Chuan

    Tai-Chi Chuan "chinesisches Schattenboxen" gehört zu den bekanntesten und am weitestens verbreiteten Übungssystemen Chinas.

    weiter lesen

  • Sport am Morgen - Fit im Alter

    In dieser Stunde findet unter der Leitung von Günter Schmidt (Yoga-Rückentrainer) eine Gymnastik mit  Elementen aus dem Yoga-Rückenprogramm statt, die die spezielle Ausrichtung für die Wirbelsäule, Schulter und

    weiter lesen

  • Walking Football

    Fußball im Schritttempo. Beim Walking Football ist das Rennen nicht erlaubt und deshalb muss immer ein Fuß am Boden bleiben. Der Ball darf nicht über Hüfthöhe gespielt werden. Gespielt wird ohne Körperkontakt und

    weiter lesen

  • Step-Workout Neuer Kurs

    Step-Workout ist ein schwungvolles Ausdauertraining. Zu motivierender Musik werden in den einzelnen Kursstunden Choreographien erarbeitet, die das Herz-Kreislauf-System in Schwung  bringen. Dabei werden hier speziell die Bein- und Gesäßmuskulatur

    weiter lesen

  • Zumba-Kids und ZumbaGold

    Demnächst bieten wir Zumba- Kids an. Der Kurs ist für Kinder zwischen 7 und 11 Jahre geeignet.  Sowie ZumbaGold für Erwachsene.  Dies Zumbatraining ist langsamer, ohne Drehungen und Sprünge. Weitere Informationen kommen in Kürze.

    weiter lesen

  • Yoga für Kinder

    Auch auf Kinder hat Yoga eine positive Wirkung. Das Training beinhaltet Yoga,- Atem-, Entspannungs-, und Konzentrationsübungen sowie Bewegungspiele. Durch

    weiter lesen

  • Dance Mix II - Neue Gruppe

    Du möchtest trendy sein und dich so bewegen die deine Stars? Dann komm zu den Dance-Mix Mädchen. Deine Lieblingsmusik, aktuelle Charts, die passenden Choreographien und jede Menge Spaß sind hier angesagt. Eine neue Tanzgruppe für

    weiter lesen

  • Kickboxen - Neuer Kurs

     

    Kickboxen ist eine Kampfsportart, bei der das konventionelle Boxen mit Tritttechniken aus anderen Kampfsportarten (Karate, Taekwondo) kombiniert wird. Im Vordergrund steht hierbei das Training, welches die ganzheitliche Fitness

    weiter lesen

  • Selbstverteidigung für Frauen

    Frauenpower pur- Endlich mal zeigen was "Frau" wirklich kann. Darauf ist der Kurs ausgerichtet. Entsprechend dem Fakt "Täter suchen Opfer und keine Gegner"

    weiter lesen

  • Abenteuersport -

    Bei diesem Angebot steht das persönliche Erlebnis im Vordergrund. Dies wird erreicht mit abwechslungsreichen Spielen und Bewegungsaufgaben. Hier können Kinder ihre eigenen Möglichkeiten kennenlernen.

    weiter lesen

  • Gymnastik am Morgen für Damen

    Gemeinsam mit anderen trainieren- Spaß in der Gruppe haben  - Ausgleich für Alltags- und Büroarbeiten und einseitige Belastung. Dies finden Sie mittwochs um 9.00 Uhr im Studio 1 (Gymnastik plus) und donnerstags 8.30 Uhr im

    weiter lesen

  • Ballspielgruppe

    In dieser Stunde findet alles rund um den Ball statt. Werfen, fangen, schießen mit verschiedenen Arten von Bällen und auch die Koordination und Bewegung im Spiel mit und auch mal ohne Ball kommen nicht zu kurz. Die Gruppe ist

    weiter lesen

  • Vater-Kind-Turnen

    In Kürze startet wieder samstags morgens der Kurs "Vater-Kind-Turnen". Väter können sich hier mit Ihren Kindern ( 1 bis 3 Jahre) turnerisch und spielerisch betätigen. Mit den anderen Teilnehmern werden die ersten Spieleerfahrungen gesammelt

    weiter lesen

  • Dart

    Wer hat nicht schon einmal Wurfpfeile (Darts) auf eine Zielscheibe geworfen? Montag, Dienstag und Donnerstag von 19 - 21 Uhr findet unser Dart - Training statt. Mit 4 bis 9 Teilnehmern pro Abend, kann in netter Runde auf drei Boards gespielt

    weiter lesen

  • Power-Yoga

    Ein neuer Kurs Power-Yoga startet freitags um 18.30 Uhr im VfB-Haus. Beim Power-Yoga geht es schneller zu, als bei den herkömmlichen

    weiter lesen

  • Badminton

    Badminton für Kinder und Jugendliche findet mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Sporthalle am Rotbach statt. Ob Anfänger oder schon Fortgeschritten, das Training wird individuell abgestimmt

    weiter lesen

  • Luta Livre / Grappling

    Bei diesem Sport geht es darum, ringerisch seinen Trainingspartner bzw. seinen Gegenüber zur Aufgabe zu bringen oder in einer Haltetechnik festzulegen. Bei dem Training werden Hebel, Haltegriffe, Befreiungstechniken,

    weiter lesen

    Aktuelle Informationen Schwimmen - 25.10.2020

    Nach den Herbstferien findet das Schwimmen sonntags nicht mehr statt. Ab dem 2.11 schwimmen wir wieder montags

    im Hallenbad in Liblar. Für weitere Informationen melden Sie sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

     

    Download: 2020_Hygienekonzept_Vereine_für_das_HB_Liblar.pdf

    ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Aufgrund des neuen Reinigungsplanes vom Schwimmbad in Lechenich, können wir unsere Schwimmstunden freitags um 14.00 Uhr ab sofort (25.9.) nicht mehr anbieten.

    Wir melden uns bei Ihnen, welche neue Schwimmzeit wir Ihnen geben können.

    23.09.2020/C.K.

     

    Für die Anfängerschwimmengruppen aus Liblar und Erp haben wir Ersatztermine sonntags im Hallenbad in Lechenich bekommen. Die Übungsleiter werden sich zwecks Einteilung bei Ihnen melden. Start ist ab

     

    dem 6. September.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Aufgrund des Hygienekonzeptes müssen unsere Schwimmgruppen in A und B Gruppen eingeteilt werden. Es erfolgt jetzt die Benachrichtigung für die Gruppen B, die ab dem 24.8. wieder starten können.

    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Liebe Mitglieder, Schwimmen ist für alle Gruppen unter strengen Hygieneregeln und verkleinerten Gruppengrößen wieder erlaubt. Ab Montag 17.8. können die Gruppen wieder starten. Sie werden auf jeden Fall vorher

    angerufen oder per Mail angeschrieben, wann Ihr Kind zum Schwimmen kommen kann. Wenn Sie bis Montag 17.8. keine Nachricht von uns erhalten haben, dann melden Sie sich bitte per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. ACHTUNG: Ihr Kind kann nicht am Schwimmunterricht teilnehmen, wenn Sie nicht vorher kontaktiert worden sind!!!

    Das Hallenbad in Liblar ist zur Zeit wegen Reparaturen noch geschlossen. Das Schwimmen findet für diese Gruppen im Freibad statt.

    Auf Anordnung der Stadt Erftstadt kann der Lehrschwimmbad in Erp nicht benutzt werden. Auch da versuchen wir Alternativ Termine zu finden.

     
    Auszug Hygienekonzept der schwimmtreibenden Vereine der Stadt Erftstadt

    Dieses Konzept gilt zur Durchführung des Schwimmunterrichtes der schwimmtreibenden Vereine. Der Betrieb des Bades setzt eine große Eigenverantwortung und ein Mitwirken eines jeden Mitgliedes des jeweiligen Vereins voraus.
    Mit Betreten des Bades erklärt jedes Mitglied, das Hygiene-Konzept gelesen zu haben und zubefolgen.


    Ein Zutritt zum Frei- oder Hallenbad wird bei Vorliegen von Krankheitssymptomen wie erhöhter Körpertemperatur (ab 38°C), trockenem Husten, Atemnot, Gliederschmerzen, Schlappheit verweigert. Das betroffene Mitglied muss dem Bad fernbleiben. Dies gilt ebenso, wenn Kontakt zu einer infizierten Person innerhalb der vergangenen 14 Tage bestand. Nach der CoronaSchVO (Abschnitt VIII Nr. 2) ist im Vorfeld die Bereitschaft zur Einhaltung der Regeln abzufragen. Wird
    diese Bereitschaft nicht erklärt, soll der Zutritt verwehrt werden.


    Der Zutritt zum Frei- oder Hallenbad wird nur in vorgegebener Gruppengröße mit Trainer*in oder Übungsleiter*in gestattet. Kinder unter 10 Jahren dürfen durch eine Person begleitet werden und müssen sich an die Verhaltensregeln für Begleitpersonen halten

    Alle Teilnehmer betreten das Bad bereits mit Sportbekleidung, so dass auf das Umziehen vor dem Unterricht verzichtet werden kann. Die Handdesinfektionsgeräte im Eingangsbereich sowie auf dem Badgelände können benutzt werden.


    Der Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 Metern muss stets eingehalten werden. Dies gilt auch für die Außenbereiche Parkplatz, Fahrradständer sowie auf dem Weg zum Bad. Der Mund und Nasenschutz muss bereits in diesem Bereich, sowie im Eingangs- und Kassenbereich bis zum Becken getragen werden. Das gleiche gilt beim Ausgang. Eventuelle Begleitpersonen müssen den Mund- und Nasenschutz durchgehend tragen.

    Der Trainer*in bzw. Übungsleiter*in begleitet die Gruppe zum festen Standort ins Bad. Hallenbad (Variobad): Jeder Schwimmer erhält eine Nummerierung, die auf festgelegten Standorten wiederzufinden sind. Diese gilt für die Ablage der Kleidung (Umkleide) und am Beckenrand zur Nutzung einer Pause. Eine eventuelle Begleitperson hält sich ausschließlich an diesem Standort (Numerierung in den Umkleiden) mit Mund-Nasen-Schutz auf. Die Anwesenheit in der Schwimmhalle ist nicht erlaubt.

    Die Nutzung der Duschen vor Trainingsbeginn wird empfohlen. So wird die Einbringung von Keimen und Schmutz ins Wasser reduziert. Die Nutzung ist auf 2 Personen reduziert (Hallenbad).



    Freibad:
    Die Bahnen im 50 m Becken sind durch Wellenkillerleinen abgetrennt und kann auf jeweils 25m oder 50 m genutzt werden. Planschbecken und Rutschen, bleiben geschlossen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 9 Personen pro 25 m für das Freibad. Der Abstand von ca. 2 Metern ist einzuhalten, wenn die Teilnehmer annähernd den gleichen Trainingslevel haben. Ansonsten sind 3 Meter Standard und die Teilnehmerzahl auf 6 Personen zu reduzieren.
    Hallenbad:
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 18 Personen. Jedoch bedingt durch die Umkleidesituation dürfen sich nur jeweils 9 Aktive in den Damen- bzw. Herrensammel- und Einzelumkleiden aufhalten Jeweils 4 Bahnen stehen zur Verfügung und werden durch eine Wellenkillerleine getrennt.


    Das Anfängerschwimmen ist ab sofort wieder erlaubt. Der Abstand zwischen Trainer*in und Aktiven sollte mit 1,5 m gehalten werden, kann jedoch davon abweichen, wenn es den Umständen entsprechend notwendig ist.

     Umkleide/Duschbereich
    Freibad:
    Die Duschen können vor und nach dem Unterricht von maximal 2 Personen genutzt werden. Ein entsprechender Abstand ist einzuhalten. Der Trainer*in bzw. Übungsleiter*in koordiniert die Belegung. Die Nutzung von Sammelumkleiden ist nicht möglich, bitte Einzelkabinen benutzen. Die Nutzung vorhandener oder eigener Föhne jeglicher Art ist nicht erlaubt. Sämtliche Utensilien sind in der vorgegebenen Zone abzulegen, Schränke werden nicht benutzt.

    Hallenbad:
    Es dürfen die Sammelumkleiden benutzt werden. Eine entsprechende Nummerierung zur Ablage der Utensilien ist vorgegeben und befindet sich auch am Beckenrand zur Orientierung. Die Duschen sind mit maximal 2 Personen zu benutzen. Die anderen Teilnehmer bleiben bis zur Nutzung auf ihren Nummerierungen stehen.

    Die Gruppe verlässt geschlossen mit Abstand von mindestens 1,5 Meter die Räumlichkeiten.
    Die Pause zwischen den Einheiten zum Wechsel der Gruppen beträgt 10-15 Minuten um einen kontaktlosen Gruppenwechsel zu gewährleisten.
    Freibad:
    Der Trainer*in bzw. Übungsleiter*in kann während des Unterrichtes auf den Mund- und
    Nasenschutz verzichten, wenn er den nötigen Abstand von mindestens 1,5 Metern einhält. Nach
    dem Unterricht ist er jedoch zum Tragen des Schutzes verpflichtet.
    Hallenbad:
    Der Mund-Nasen-Schutz für Trainer*in bzw. Übungsleiter*in ist während des gesamten Unterrichtes zu tragen. Dies gilt auch für Begleitpersonen.

    Erftstadt, 11.08.2020

    Drucken