Luta Livre / Grappling

Bei diesem Sport geht es darum, ringerisch seinen Trainingspartner bzw. seinen Gegenüber zur Aufgabe zu bringen oder in einer Haltetechnik festzulegen. Bei dem Training werden Hebel, Haltegriffe, Befreiungstechniken,

Würger, Würfe usw. vermittelt, die in einer Selbstverteidigungssituation sehr hilfreich sein können.
Wer den Sport gerne für den Wettkampfbereich oder als Einstieg ins MMA Training machen möchte ist ebenso herzlich willkommen.
Geeignet ist das Training für jeden, ab 14 Jahren, der die gesundheitlichen / körperlichen Voraussetzungen erfüllt. Wer sich da nicht sicher ist, kann sich gerne an den VfB oder den Trainer direkt wenden.
Trainer für das Grappling / Luta Livre ist Michael Kautsch, der seit vielen Jahren dieses Hobby betreibt und bei vielen Wettkämpfen / Veranstaltungen als Referee (Schiedsrichter / Mattenrichter) eingesetzt wird.
Wer sich den Sport gerne mal anschauen möchte, ist jederzeit herzlich eingeladen, sich kurz zu melden und ein Probetraining zu vereinbaren.

Trainingszeiten sind montags 20.00 Uhr, donnerstags 19.30 und Samstags 11.30 Uhr

Drucken