VfB Aktuell

  • Rewe Vereinsscheine

    Liebe Mitglieder, Rewe bietet erneut die Aktion der Vereinsscheine an. Letztes Jahr hatten wir das Glück, dass wir durch die rege Unterstützung unserer Mitglieder & Freunde des Vereins die Scheine gegen tolle

    weiter lesen

  • Wichtige Information zur aktuellen Lage

     

    Liebe Mitglieder,

    Es ist nun offiziell, laut der aktualisierten Verordnung vom 30.10.2020 zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus müssen wir unseren Trainingsbetrieb einstellen (siehe  http://www.downloads-erftstadt.de/corona-virus-20201030-verordnung-zum-schutz-vor-neuinfizierungen-mit-dem-coronavirus-ab-02-11-2020/download § 9 Sport)

    Wir hoffen sehr, dass wir diese erneut schwierige Lage zum Schutz der Gesundheit gemeinsam durchstehen. Bitte bleiben Sie gesund und wir freuen uns danach auf unseren gemeinsamen Sport.

     

     

    30.10.2020

    Ihr VFB ERFTSTADT

    weiter lesen

  • Jonglieren - neuer Kurs

    Jonglieren für Anfänger bieten wir

    weiter lesen

  • Bewegungskindergarten

    In unserem Bewegungskindergarten sind wieder Plätze frei. Für Kinder ab 2 Jahren ist der Bewegungskindergarten geeignet und findet zur Zeit dienstags,  mittwochs und donnerstags in der Zeit

    weiter lesen

  • Barre Training - zum Kennenlernen

    Kraft-, Ausdauer- und Dehnungsübungen an der Ballettstange. Dies können Sie in unserem Workshop  kennenlernen. Termine werden demnächst bekanntgegeben. Das Training findet von 16.00 bis 17.00 Uhr im VfB-Haus statt. Es ist eine Anmeldung

    weiter lesen

  • Lachen-Niesen-ups!

    Unter der Leitung von Marita Hotfilder- Physiotherapeutin mit Schwerpunkt Beckenboden findet ein aktives und vielfältiges Bauchmuskeltraining unterbrochen von theoretischen Erläuterungen zum Thema "Beckenboden

    weiter lesen

  • Tai-Chi Chuan

    Tai-Chi Chuan "chinesisches Schattenboxen" gehört zu den bekanntesten und am weitestens verbreiteten Übungssystemen Chinas.

    weiter lesen

  • Sport am Morgen - Fit im Alter

    In dieser Stunde findet unter der Leitung von Günter Schmidt (Yoga-Rückentrainer) eine Gymnastik mit  Elementen aus dem Yoga-Rückenprogramm statt, die die spezielle Ausrichtung für die Wirbelsäule, Schulter und

    weiter lesen

  • Walking Football

    Fußball im Schritttempo. Beim Walking Football ist das Rennen nicht erlaubt und deshalb muss immer ein Fuß am Boden bleiben. Der Ball darf nicht über Hüfthöhe gespielt werden. Gespielt wird ohne Körperkontakt und

    weiter lesen

  • Step-Workout Neuer Kurs

    Step-Workout ist ein schwungvolles Ausdauertraining. Zu motivierender Musik werden in den einzelnen Kursstunden Choreographien erarbeitet, die das Herz-Kreislauf-System in Schwung  bringen. Dabei werden hier speziell die Bein- und Gesäßmuskulatur

    weiter lesen

  • Zumba-Kids und ZumbaGold

    Demnächst bieten wir Zumba- Kids an. Der Kurs ist für Kinder zwischen 7 und 11 Jahre geeignet.  Sowie ZumbaGold für Erwachsene.  Dies Zumbatraining ist langsamer, ohne Drehungen und Sprünge. Weitere Informationen kommen in Kürze.

    weiter lesen

  • Yoga für Kinder

    Auch auf Kinder hat Yoga eine positive Wirkung. Das Training beinhaltet Yoga,- Atem-, Entspannungs-, und Konzentrationsübungen sowie Bewegungspiele. Durch

    weiter lesen

  • Dance Mix II - Neue Gruppe

    Du möchtest trendy sein und dich so bewegen die deine Stars? Dann komm zu den Dance-Mix Mädchen. Deine Lieblingsmusik, aktuelle Charts, die passenden Choreographien und jede Menge Spaß sind hier angesagt. Eine neue Tanzgruppe für

    weiter lesen

  • Kickboxen - Neuer Kurs

     

    Kickboxen ist eine Kampfsportart, bei der das konventionelle Boxen mit Tritttechniken aus anderen Kampfsportarten (Karate, Taekwondo) kombiniert wird. Im Vordergrund steht hierbei das Training, welches die ganzheitliche Fitness

    weiter lesen

  • Selbstverteidigung für Frauen

    Frauenpower pur- Endlich mal zeigen was "Frau" wirklich kann. Darauf ist der Kurs ausgerichtet. Entsprechend dem Fakt "Täter suchen Opfer und keine Gegner"

    weiter lesen

  • Abenteuersport -

    Bei diesem Angebot steht das persönliche Erlebnis im Vordergrund. Dies wird erreicht mit abwechslungsreichen Spielen und Bewegungsaufgaben. Hier können Kinder ihre eigenen Möglichkeiten kennenlernen.

    weiter lesen

  • Gymnastik am Morgen für Damen

    Gemeinsam mit anderen trainieren- Spaß in der Gruppe haben  - Ausgleich für Alltags- und Büroarbeiten und einseitige Belastung. Dies finden Sie mittwochs um 9.00 Uhr im Studio 1 (Gymnastik plus) und donnerstags 8.30 Uhr im

    weiter lesen

  • Ballspielgruppe

    In dieser Stunde findet alles rund um den Ball statt. Werfen, fangen, schießen mit verschiedenen Arten von Bällen und auch die Koordination und Bewegung im Spiel mit und auch mal ohne Ball kommen nicht zu kurz. Die Gruppe ist

    weiter lesen

  • Vater-Kind-Turnen

    In Kürze startet wieder samstags morgens der Kurs "Vater-Kind-Turnen". Väter können sich hier mit Ihren Kindern ( 1 bis 3 Jahre) turnerisch und spielerisch betätigen. Mit den anderen Teilnehmern werden die ersten Spieleerfahrungen gesammelt

    weiter lesen

  • Dart

    Wer hat nicht schon einmal Wurfpfeile (Darts) auf eine Zielscheibe geworfen? Montag, Dienstag und Donnerstag von 19 - 21 Uhr findet unser Dart - Training statt. Mit 4 bis 9 Teilnehmern pro Abend, kann in netter Runde auf drei Boards gespielt

    weiter lesen

  • Power-Yoga

    Ein neuer Kurs Power-Yoga startet freitags um 18.30 Uhr im VfB-Haus. Beim Power-Yoga geht es schneller zu, als bei den herkömmlichen

    weiter lesen

  • Badminton

    Badminton für Kinder und Jugendliche findet mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Sporthalle am Rotbach statt. Ob Anfänger oder schon Fortgeschritten, das Training wird individuell abgestimmt

    weiter lesen

  • Luta Livre / Grappling

    Bei diesem Sport geht es darum, ringerisch seinen Trainingspartner bzw. seinen Gegenüber zur Aufgabe zu bringen oder in einer Haltetechnik festzulegen. Bei dem Training werden Hebel, Haltegriffe, Befreiungstechniken,

    weiter lesen

    Tolle Leistungen

    Viele Medaillen für die Nachwuchsschwimmer - SG Rhein-Erft-Köln erfolgreich beim Bergheimer Herbstschwimmfest.

    Alle Hände voll zu tun hatten die Trainerinnen Sanne Leyendecker, Lena Parragi, Evelyn Schäfer und Daniela Reißmann von der Schwimmgemeinschaft Rhein-Erft-Köln am vergangenen Wochenende. Mit 33 Nachwuchsaktiven zwischen 7 und 11 Jahren waren sie zum 34. Bergheimer Herbstschwimmfest angereist. Nicht nur, dass einige der Jüngsten zum ersten Mal an einem Wettkampf teilnahmen, auch die schon etwas Erfahreneren wollten betreut werden, Tipps zur Renneinteilung erhalten oder sofort nach dem Rennen ihre Zeiten wissen. Dabei wurden sie auch von den mitgereisten Eltern und Geschwistern unterstützt und lautstark angefeuert.

    Der Aufwand hat sich gelohnt, insgesamt 14 erste, 15 zweite und 19 dritte Plätze fischten die jungen Sportlerinnen und Sportler aus dem Becken. Aber nicht nur Medaillen und Bestzeiten zählten, dem Erftstädter Trainerquartett ging es viel mehr um eine saubere Beherrschung der Schwimmtechnik und vor allem um viel Spaß für die kleinen „Wasserratten“.

    Den hatten offensichtlich alle Beteiligten, sodass es immer wieder lautstark und mit fairem Ehrgeiz zur Sache ging. Erste Plätze auf dem Siegerpodest erreichten u. a. Johannes Maubach (Jg. 2009) über 25m Brust (0:32,46) und Felix Schroth (2007) über 50m Rücken (0:52,09). Die Geschwister Patricia, Thomas und Fabian Fittler bestritten allesamt ihren ersten Wettkampf. Patricia (Jg. 2005) konnte mit einer guten Zeit und der Bronzemedaille über 400m Freistil glänzen. Auch Thomas und Fabian (beide Jg. 2004) absolvierten ihre Wettkampfstrecken in den Augen der Trainerinnen sehr gut.

    Von den schon etwas älteren Aktiven kletterte Jakob Schroth (2003) gleich viermal ganz oben auf das Siegerpodest: Über 50m Freistil (0:33,61), 200m Freistil (2:50,90), 400m Freistil (6:08,76) und 100m Lagen (1:29,60) schlug er jeweils als Erster an. Danja Thelemann (2007) konnte zwei Titel erobern (50m Brust, 0:55,06 und 50m Rücken, 0:50,98). Auch Finja Ziolkowski (2007) wurde über 100m Brust (2:13,99) mit Gold belohnt.

    Auch alle weiteren Schwimmerinnen und Schwimmer wurden von den Trainerinnen mit Lob bedacht. Sanne Leyendecker fasst zusammen: „Neben den Leistungssportlern aus der A-Mannschaft, die sich derzeit auf die Wintersaison und die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in der 2. Bundesliga Anfang 2016 vorbereiten, haben wir dieses Jahr insbesondere im Nachwuchsbereich einen starken Zulauf erfahren. Die Neustrukturierung der Nachwuchsgruppen im Frühjahr 2015 ist ein voller Erfolg und bietet allen Schwimminteressierten die Möglichkeit, eine passende Gruppe zu finden – von der kindgerechten und korrekten Erlernung der Schwimmtechnik bis hin zu Wettkampfsport auf hohem Niveau.

    Drucken